Lina MEIJER Fahnenträgerin bei der dritten Ausgabe der Olympischen Jugend-Winterspiele in Lausanne

TL-JOJ Lausanne

200102_Lausanne 2020_Soirée d'information_011Morgen Abend ist es soweit, dann werden die dritten Olympischen Jugend-Winterspiele 2020 in Lausanne eröfnet, welche für junge Athleten eine gute Möglichkeit darstellen ein erstes Mal olympische Luft zu schnuppern. Für Matthieu OSCH z.B. bedeuteten die Olympischen Jugend-Winterspiele 2016 in Lillehammer ein weiterer wichtiger Baustein für seine Olympiateilnahme in PyeongChang 2018. Das TEAM LËTZEBUERG tritt mit vier Athleten an: Lina MEIJER (Eishockey 3-gegen-3), Nicolas ELGAS (Eishockey 3-gegen-3), Joachim KEGHIAN (Ski Alpin) und Anna RUYSSCHAERT (Short Track). Es ist das erste Mal, dass das TEAM LËTZEBUERG bei einem multisport Event im Eishockey vertreten ist. Die Wahl des Fahnenträgers ist auf Lina MEIJER gefallen, welche mit ihren 15 Jahren die Jüngste der luxemburgischen Delegation ist.

Wettkampfübersicht
Die Olympischen Jugend-Winterspiele fnden vom 9. bis 22. Januar in Lausanne/Schweiz statt. Während 13 Wettkampftagen treten 1880 Athleten aus über 70 verschiedenen Nationen gegeneinander an. Insgesamt stehen 81 Entscheidungen in 16 Disziplinen auf dem Programm. Zahlreiche neue Disziplinen werden bei den Jugendspielen getestet, wie z.B. beim Eishockey, wo es erstmals zusätzlich ein nationengemischtes 3-gegen-3-Turnier gibt. Die Wettkämpfe im Eishockey und Short Track fnden in Lausanne statt und die alpinen Skiwettbewerbe werden in Les Diablerets abgehalten.

Die Olympischen Jugend-Winterspiele können zudem ab morgen 19:55 über den Livestream des Olympic Channel verfolgt werden: http://teamletzebuerg.lu/games/lausanne-2020/

 

 

Wir wünschen unseren jungen Athleten viel
Erfolg bei Ihren jeweiligen Wettkämpfen.

ZESUMMEN EEN ZIEL
TEAM LËTZEBUERG

200102_Lausanne 2020_Soirée d'information_Délégation